Sie möchten gern selbst sehen, wie Krankenhaussimulation funktioniert?

In Kooperation zwischen SimPlan und der ENDERA-Gruppe sind im Rahmen verschiedener Projekte bereits Simulationslösungen für Kunden entwickelt und an Kunden übergeben worden. Insbesondere das Zusammenspiel von Prozesswissen der Berater der ENDERA-Gruppe und der Simulationskompetenz der Berater von SimPlan hat es ermöglicht, Entscheidungsunterstützungswerkzeuge zur Verfügung zu stellen.

Um Ihnen dieses Thema nicht nur abstrakt und statisch zu beschreiben, haben wir ein prototypisches Simulationsmodell für eine Zentrale Notaufnahme (ZNA) und ein Elektivzentrum entwickelt. Dieses stellen wir Ihnen zum „Selbst-Erleben“ kostenlos zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen idealisierten Ablauf in einem Modell, in dem Sie in der Lage sind, verschiedene Parameter Ihrer Klinik einzustellen, um deren Auswirkungen auf relevante Prozessindikatoren (Raum und Personal) selbst zu erleben.

Dieses „Selbst-Erleben“ ermöglicht es Ihnen, einen ersten Einblick in die Funktion und den Nutzen eines Simulationsmodells zu erfahren. Trotz dieser abstrakten Modellierung können Sie die Auswertungen mit Ihren klinikindividuellen Gegebenheiten vergleichen.

Sie können dieses Simulationsmodell völlig unverbindlich und kostenfrei downloaden und nutzen. Wir werden nicht unaufgefordert Kontakt zu Ihnen aufnehmen – sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu unseren Beispielmodellen haben. Gern vereinbaren wir auch einen Webtermin, um Ihnen Details zu erläutern oder mögliche weitere Anwendungsfälle zu diskutieren.

Versuchen Sie es einfach!

Generisches Modell Zentrale Notfallaufnahme

Die ZNA geht von einem reinen Notfallbetrieb aus, somit gelten alle Patienten deren Erstkontakt über die ZNA stattfindet, als organisatorischer Notfall. Elektive, terminierte Patienten werden in einer separaten Organisationsstruktur (Elektivzentrum) behandelt und sind damit organisatorisch vom ZNA-Bereich getrennt.

Zentrale_Notaufnahme

Durch die zentrale interdisziplinäre Notaufnahme soll bei Aufnahme von gehfähigen/liegenden Patienten schnellstmöglich eruiert werden, ob eine weitere stationäre Aufnahme notwendig ist oder, ob lediglich eine ambulante Behandlung erforderlich ist.

Detailliertere Informationen sowie eine Anleitung erhalten Sie hier.

Screenshot-Generisches Modell-Zentrale-Notaufnahme

Simulieren Sie kostenfrei eine ZNA.

Generisches Modell Elektives Zentrum

Das Elektivzentrum (EZ) ist Anlaufstelle für alle ambulant terminierten Patienten eines Krankenhauses. Im EZ erfolgt damit die Betreuung folgender elektiver Patientengruppen:

  • Ambulante (Weiter-) Behandlungen, auch Weiterbetreuung von BG-Patienten
  • Vor- und nachstationäre Behandlungen
  • Prämedikationssprechstunde
Elektives_Zentrum

Da das Patientenklientel ein rein elektives ist und damit nur gehend oder sitzend das EZ aufsucht, ist eine räumliche Nähe zum Haupteingang gegeben. Notfallpatienten hingegen werden ausschließlich in der Zentralen Notaufnahme behandelt.

Relevante Diagnostik (z.B. Radiologie) ist in mittelbarer Nähe des EZ verortet, um diese effizient, auch für ambulante Patienten, nutzen zu können. Sie ist jedoch kein Bestandteil der Dashboardsimulation.

Detailliertere Informationen sowie eine Anleitung erhalten Sie hier.

Screenshot-Generisches Modell-Elektivzentrum

Simulieren Sie kostenfrei ein Elektivzentrum.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zu unseren Beispielmodellen haben. Gern vereinbaren wir auch einen Webtermin, um Ihnen Details zu erläutern oder mögliche weitere Anwendungsfälle zu diskutieren.

Ihre Experten

Logo SimPlan AG - Simulationssoftware

Die SimPlan AG wurde 1992 gegründet und ist heute der führende Dienstleister für die Simulation betrieblicher Abläufe. Branchenübergreifend vertrauen Kunden auf die Leistungen der „Simulanten“, darunter beispielsweise Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Handel und Maschinenbau. Von der unabhängigen Beratung zur Auswahl der richtigen Simulationssoftware und der IT-technischen Integration bis hin zur fachgerechten Umsetzung von Simulationsprojekten – SimPlan bietet Anwendern ein Full-Service-Paket.

Ihr Ansprechpartner bei SimPlan:

Dr. Harry Kestenbaum, harry.kestenbaum@simplan.de

Sprechen Sie uns an bei Fragen zur Simulation!

Endera_Logo

Als eine der führenden Krankenhausberatungen hat sich die ENDERA-Gruppe GmbH seit 1999 auf managementorientierte Fragestellungen im Gesundheitswesen spezialisiert. Zu den Kunden gehören neben Krankenhäusern jeder Versorgungsstufe auch Ärztehäuser und Medizinische Versorgungszentren. Wir unterstützen Sie dabei, klinikindividuelle und wirtschaftliche Handlungsstränge für Ihre Organisation zu entwickeln, in den klinischen Arbeitsalltag umzusetzen und zukunftsfähig auszugestalten.

Ihr Ansprechpartner bei ENDERA:

Stefan König, s.koenig@endera-gruppe.de

Sprechen Sie uns an bei Fragen zur klinischen Prozessoptimierung!

Menü